MenuSuche
GC Fussball Sektion - Frauen | 06.02.2019

NLA: Rückblick Vorbereitung / Ausblick Rückrunde

Rückblick Vorbereitung

Das NLA-Team des Grasshopper Club Zürich ist am 07. Januar 2019 mit der Vorbereitung auf die am kommenden Samstag beginnende Rückrunde gestartet. In diesem Zeitraum wurden sechs Testspiele und ein Trainingslager absolviert. Nachdem das erste Vorbereitungsspiel wegen des vielen Schnees in der Ostschweiz örtlich abgetauscht werden musste, konnten die restlichen Spiele plangemäss durchgeführt werden. Das Programm im Trainingslager musste aufgrund von starken Regenfällen und einem Tornado (!), der die Region um Antalya bzw. Belek heimgesucht hatte, phasenweise angepasst werden. Im luxuriösen Hotelkomplex konnte jedoch mit Fitness- und Aquatrainingseinheiten, schnell eine Alternativlösung gefunden werden.

In der letzten Woche kam es zudem zu einem Trainerwechsel. Anstelle von Guido Kalle, coacht nun Walter Grüter zusammen mit Alexandra Szarvas das NLA-Team.

Die Testspielresultate im Überblick:
GC Frauen – FC St. Gallen-Staad Frauen (NLB) 2:2
GC Frauen – FC Oerlikon/Polizei Frauen (1.) 6:0
GC Frauen – Gäu Selection (Junioren B) 2:6
GC Frauen – FC Schlieren Frauen (NLB) 7:0
FC Kilchberg-Rüschlikon (Junioren B) – GC Frauen 1:0
SC Freiburg Frauen (Frauen-Bundesliga) – GC Frauen 4:0

Ausblick Rückrunde

Wie viele Spiele die GC Frauen in der zweiten Saisonhälfte bestreiten werden, ist noch offen. 15 sind es sicher, 16 könnten es werden. Entscheidend wird das Halbfinalspiel im Schweizer Cup Mitte März sein. Doch bis es soweit ist, stehen die ersten 4 der insgesamt 14 Spiele in der Meisterschaft im Fokus. Die erste Saisonhälfte mit 10 erspielten Punkten und dem daraus resultierenden 7. Tabellenrang gilt es deutlich zu verbessern.

Personell gibt es im NLA-Kader nur einen neuen Namen zu vermelden. Chiara Rauso wechselt von der U19 der FC Zürich Frauen zum Grasshopper Club Zürich. Damit folgt die 17-jährige dem Weg ihrer beiden Geschwister, sowohl Bruder Pablo (2005-2011), wie auch Schwester Yelena (2014-2016) spielten einst bei den Grasshoppers. Die linke Aussenverteidigerin gesellt sich zum Trio um Claudia Budimir, Yllka Kadriu und Sarah Umiker, welches bereits zwischen 50 und 100% mit dem NLA-Team mittrainiert. Über weitere Spieleinsätze der vier Spielerinnen in der NLA wird fortlaufend entschieden.

Die GC Frauen starten gleich mit drei Auswärtsspielen in die Rückrunde. Den Spielplan des NLA-Teams gibt es hier.

(rfr)

Mitglied werden!