MenuSuche
21.05.2021

Vorschau: Knacken die GC Frauen den Genfer-Meistercode?

Diesen Samstag bestreiten die GC Frauen ihr letztes Heimspiel der Saison. Als Gegnerinnen kommen die Neo-Meisterinnen von Servette FC Chênois Féminin in den GC/Campus.

Drei Runden vor Schluss machte das Team von Eric Sévérac den Sack vorzeitig zu und holte sich den Meistertitel. Die Genferinnen weisen in dieser Saison eine eindrückliche Bilanz auf. 20 Siege, 4 Unentschieden, 2 Niederlagen und ein Torverhältnis von 79:15.

Für eines der vier Unentschieden von Servette waren die GC Frauen verantwortlich. Beim 0:0 in der Hinrunde luchste man dem Leader einen Punkt ab. Im letzten Heimspiel der laufenden Saison ist nun die Zeit für den nötigen Big-Point in Form eines Sieges gekommen.

Anpfiff zur Partie zwischen dem Grasshopper Club Zürich und dem Servette FC Chênois Féminin ist am Samstag, 22. Mai 2021, um 18.00 Uhr, im GC/Campus*. Das Spiel kann als Livestream unter www.awsl.ch oder direkt unter diesem Streaming-Link online mitverfolgt werden.

*Die Partie findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, da rund um den Kunstrasenplatz keine Sitzplätze angeboten werden können.

(rfr)

FOOTBALL INSIDE – JETZT IM KINO!

Nachwuchsevent: GC Frauen meets Soccer Girls – Jetzt Anmelden!

Mitglied werden!