MenuSuche
13.05.2021

Vorschau: Start zur nächsten englischen Woche gegen den FC St. Gallen-Staad

In der 25. Runde der AXA Women’s Super League empfangen die GC Frauen am Samstag den FC St. Gallen-Staad.

Der FC St. Gallen-Staad ist derzeit neben den beiden aktuellen Teams an der Tabellenspitze, der einzige Verein, welcher in den Pflichtspielen gegen die GC Frauen eine positive Bilanz vorweisen kann. Die Ostschweizerinnen gewannen die beiden Duelle in der Hinrunde, im ersten Rückrundenduell setzten sich dann die Grasshoppers durch.

Insgesamt holten sich die GC Frauen bisher zwei Drittel aller Punkte auf heimischem Terrain. Das Team von Sascha Müller ist mittlerweile seit sieben Heimspielen ungeschlagen. Nun braucht es am Samstag gegen den FCSG-Staad nochmals eine hochkonzentrierte Leistung, damit man die Bronze-Medaille am Horizont weiter funkeln sieht.

Anpfiff zur Partie zwischen dem Grasshopper Club Zürich und dem FC St. Gallen-Staad ist am Samstag, 15. Mai 2021, um 19.00 Uhr, im GC/Campus. Die Partien im GC/Campus finden weiterhin unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, da rund um den Kunstrasenplatz keine Sitzplätze angeboten werden können. Das Spiel kann jedoch als Livestream unter www.awsl.ch oder direkt unter diesem Streaming-Link online mitverfolgt werden.

(rfr)

FOOTBALL INSIDE – JETZT IM KINO!

Nachwuchsevent: GC Frauen meets Soccer Girls – Jetzt Anmelden!

Mitglied werden!